top of page
  • Autorenbildhanneswanger

Tolle Unterstützung durch die Sparkasse

Schöne Nachrichten für den TCS: Die Sparkasse hat dem Vorstand zugesagt, 300€ zur Förderung des Projektes "Mobile Tenniswand" beizutragen. Mitte des Jahres kam im Verein die Idee auf, vor allem für die Jugendlichen eine Tenniswand anzuschaffen. Da eine große Betonwand oder ähnliche Versionen einen größeren baulichen und wirtschaftlichen Aufwand bedeutet hätten, entschied man sich für eine mobile Version. Der sogenannte "HitPartner" kann sowohl auf, als auch neben dem Platz aufgebaut werden und bietet den Kindern eine tolle Möglichkeit, ihr Tennis zu verbessern.

Nachdem sich einzelne Mitglieder im Praxistest vom "HitPartner" überzeugten, suchten wir nach möglichen Sponsoren, die uns bei der Anschaffung unterstützen. Als die Sparkasse über ihren Sportfonds mögliche Sponsorings ausschrieb, stellte der TCS einen Antrag - und hatte Erfolg! Durch die Förderung von 300€ konnte ein großer Teil der Kosten gedeckt werden. Der "HitPartner" ist bereits auf dem Weg nach Sommerbostel und ab der kommenden Sommersaison im Einsatz.

An dieser Stelle möchte sich der Verein noch einmal ausdrücklich bei der Sparkasse Hannover für diese wertvolle Unterstützung bedanken.



Neues Spielgerät für die Kids: Der "HitPartner"




Comments


bottom of page